Neues Branding für die Fahrzeugflotte

Synergien der Familienmarken wirken sich aus.

Die Sanden-Gruppe unterhält einen eigenen Fuhrpark, bestehend aus zahlreichen unterschiedlichen Fahrzeugen, die täglich in der Nordeifel unterwegs und präsent sind. Die dadurch entstehenden Kontaktpunkte zur Bevölkerung und insbesondere zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern legen ein starkes Branding der Fahrzeugflotte nahe. Dadurch bieten sich Potenziale in den Bereichen Markenbekanntheit und Markenimage, die durch das Branding der Fahrzeuge optimal ausgeschöpft werden.

Vierviertel erarbeitet im Rahmen der Implementierung des Corporate Designs eine Anwendungssystematik, bestehend aus den Basiselementen Logo, Corporate-Farbe und Illustrationen, und sorgt für eine schlüssige Präsenz der unverwechselbaren Unternehmensidentität.

Insbesondere die Synergieeffekte, die durch das Familienmarkenkonzept entstehen, wirken sich im Rahmen des Brandings der Fahrzeuge der gesamten Unternehmensgruppe positiv aus.

Fahrzeugbeschriftungen für den Bereich Ambulante Dienste
Fahrzeugbeschriftungen für den Bereich FORST&Garten