Markenrelaunch für die gesamte Markenfamilie

Wir präsentieren eine sympathische Markenfamilie mit individuellem Charakter.

Die Sanden-Gruppe ist in den letzten Jahren stark expandiert. Durch die Erweiterung des Leistungsportfolios und den Aufbau neuer Unternehmensteile war eine heterogene Markenlandschaft entstanden. Vierviertel erhielt den Auftrag, die gesamte Markenarchitektur des Unternehmens zu überarbeiten und sein Erscheinungsbild zu homogenisieren. Ergebnis unserer Arbeit sind eine effiziente Strategie und ein Markenrelaunch mit denen die Sanden-Gruppe als zusammenhängende Markenfamilie wahrgenommen wird. So profitierten die Marken von den positiven Ausstrahlungseffekten der anderen Mitglieder innerhalb der Markenfamilie.

Das abstrakte Bildzeichen der Dachmarke stellt auf formaler Ebene den Zusammenhang innerhalb der Markenfamilie her. Durch die variierende Farbigkeit wird die Differenz zwischen den anderen Mitgiedern der Markenfamilie deutlich. Diese Lösung bietet dem Einzelunternehmen ausreichend Flexibilität für einen starken eigenen Auftritt.

Weitere Bestandteile des Erscheinungsbildes sind individuelle Piktogramme, welche die verschiedenen Leistungsbereiche der Sanden-Gruppe illustrieren und die Basiselemente des Corporate Designs ergänzen.

Aufbau der Markenarchitektur
Die Farbsystematik
Ikonografie als zusätzliche CD-Kennung
Anzeige