vierviertel entwirft Gebäudebranding

Corporate Design-konforme Gestaltung der Studios

Die Wirkung von Gebäuden, deren Außen- und Innenbereiche sowie die Besucherführung tragen zum Gesamtbild eines Unternehmens bei. Vor diesem Hintergrund hat sich der WDR entschieden seine Selbstdarstellung zu verbessern. Unterschiedlichste Architektur und Umgebungssituationen waren bei der Entwicklung von Standards zu berücksichtigen. Um eine direkte Wiedererkennbarkeit zu erzeugen, entwickelte die Agentur vierviertel einen »Baukasten« zur äußeren Kennzeichnung der WDR-Gebäude – mit diversen einheitlich gestalteten Leuchtelementen, Schildern und Stelen. Für den Innenbereich wurde eine homogene Wandgestaltung entworfen, die sowohl Informations- als auch Dekorationselemente umfasst.

WDR – Gebäudebranding und Leitsysteme