Oper der Stadt Köln

Werbung und Marketing für das „Forum für zeitgenössisches Musiktheater“

Aufgabe

Einhergehend mit dem künstlerischen Neuanfang, bedingt durch den aktuellen Intendantenwechsel, wurde vierviertel als eine von fünf Agenturen deutschlandweit zum Wettbewerb für ein neues Erscheinungsbild der Kölner Oper eingeladen. vierviertel entwickelte ein Konzept, das dem Anspruch folgt „mit dem alten Medium Oper in neue Formen zu stoßen“ und neue Besuchergruppen anzusprechen. Mit dem Claim „O! wie Oper“ kreierte vierviertel ein selbstbewusstes Statement, das die Basis für einen prägnanten, lebendigen und wandlungsfähigen Gesamtauftritt bildet. „Der neue Auftritt soll im wahrsten Sinne ein Ausrufezeichen setzen und so als Neustart deutlich wahrgenommen werden.“ (René Reichert, Projektleiter)

Oper der Stadt Köln

Die Oper hat in Köln eine überaus lange und erfolgreiche Tradition. Nach der ersten Gründung Anfang des 19. Jahrhunderts zog die Oper 1957 in das noch heute genutzte Riphahn-Bauwerk und galt seitdem als „Forum für zeitgenössisches Musiktheater“. Nicht nur aufgrund der räumlichen Voraussetzungen gehört die Oper nach wie vor zu den „großen Häusern“ des Landes.

Leistung

Branding und Marken-Entwicklung
  • Markenrelaunch/Brand Design
  • Markenzeichen, Bildmarke
  • Entwicklung Basiselemente
  • Farben, Farbsystem, Farbklima
  • Typografie
  • Bildsprache, Keyvisuals
  • Fotoshootings
  • Marken Implementierung
  • Design-Manual
  • Vorlagen, Templates

Werbung und Marketing
  • B2C Kommunikation
  • Unternehmenskommunikation
  • Powerpoint-Präsentation
  • Kampagnen und Promotions
  • Plakate, Anzeigen
  • Broschüre, Prospekte
  • Flyer, Folder und Mailings

Machen Sie jetzt den nächsten Schritt!

In einem ersten unverbindlichen Telefonat klären wir die Anforderungen und nächsten Schritte um Ihre Werbung erfolgreicher und wirkungsvoller zu gestalten.

Gespräch vereinbaren